Die Partner

Am Projekt MOONRISE beteiligen sich 19 Verbundpartner in den Rollen Anwendungspartner (produzierende KMU), Prozessberater, IT-Dienstleister, Forschungspartner und Unternehmensnetzwerke. Alle Partner im Verbund haben ihren Sitz in Oberfranken und Südwestsachen. Die Projektkoordination liegt bei der Hochschule Hof.

Anwendungspartner

Die Alpha Sigma GmbH aus Zwickau stellt günstige und umweltfreundliche Faserverbundbauteile her, ohne Einschränkungen bei Gewicht oder Steifigkeit machen zu müssen.

Die Zschiesche GmbH aus Wilkau-Haßlau ist ein Druckunternehmen mit den zwei Marken „Druckwerke Reichenbach“ und „Druckerei Zschiesche“.

Die Hommel Küchen- und Möbelmanufaktur GmbH aus Reichenbach im Vogtland plant und fertigt individuelle Inneneinrichtung für Privatkunden und das Projektgeschäft.

Pfand Textilausrüstung aus Lengenfeld veredelt und funktionalisiert Textilien mittels chemischer, thermischer und mechanischer Ausrüstungsverfahren.

Raithel + Co Technische Federfabrik (RAICO) aus Weißenstadt hat sich auf die Produktion von Federn, Biegeteilen und Baugruppen spezialisiert.

ROHEMA PERCUSSION aus Markneukirchen ist ein Musikinstrumentenhersteller und produziert vorwiegend Schlagzeugstöcke und Schlägel für nahezu alle Schlaginstrumente.

richter&heß aus Elterlein ist verlässlicher Zulieferer der Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie Spezialist für Gefahrgutverpackungen aus Wellpappverpackungen.

Die Schleifscheibenfabrik Alfons Schmeier aus Helmbrechts ist Experte für hochkomplexe Schleifaufgaben, Innenschleifscheiben und Superfinishwerkzeuge.

Forschungspartner

IT-Dienstleister

ONTEC aus Naila ist der Systemanbieter für den Bereich ganzheitliche und innovative Automatisierungssysteme, -anlagen und Sondermaschinen für die industrielle Fertigung.

 

Simba n³ aus Oelsnitz programmiert individuelle Software und entwickelt Komponenten für digitale Plattformen und setzt Machine Learning, Predictive Maintenance und KI ein.

SYS TEC electronic aus Heinsdorfergrund bietet die Entwicklung und Fertigung individueller, kundenspezifischer Elektroniklösungen für eingebettete Systeme und verteilte Automation an.

Die Vogler Engineering aus Hof ist Partner für die Durchführung von individuellen Softwareprojekten und Outsourcing im Bereich von Industrie 4.0.

Prozessberater

Duramentum aus Plauen steht für nachhaltige Lösungen in industriellen Fertigungsbereichen mit Kernkompetenz in der Prozessoptimierung.

Die IPlaCon GmbH aus Zwickau gibt KMU des produzierenden Gewerbes Methoden, Werkzeuge und Kompetenz des Industrial Engineering an die Hand.

Die NXTGN Solution GmbH aus Neumarkt in der Oberpfalz bietet digitale End-to-end Lösungen für die Logistik, die Prozessfertigung, die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie den Maschinen- und Anlagenbau an.

Unternehmensnetzwerke

Im Verein IT-Cluster Oberfranken e.V. schließen sich oberfrankenweit Unternehmen und Institutionen zu einem spezialisierten regionalen Netzwerk zusammen.

Der Verein Südwestsachsen Digital e.V. bietet ein regionales Kooperationsnetzwerkes, um Unternehmen bei der erfolgreichen Gestaltung der Digitalisierung zu unterstützen.